Warum Siliziumwafer mit Metalloberflächen beschichten?

Siliziumwafer sind in der modernen Technologie weit verbreitet und dienen hauptsächlich als Substrat für mikroelektronische Schaltungen. Es gibt kaum noch elektronische Geräte, die nicht in irgendeiner Form ein Substrat auf Siliziumbasis enthalten. Der Grund für diese Allgegenwart sind die einzigartigen halbleitenden Eigenschaften von Silizium - aber ein elektrokeramisches Substrat ist nicht das letzte Wort bei integrierten Schaltungen. Auch Metalloberflächen spielen in Halbleiterbauelementen eine entscheidende Rolle. 

Was ist so wichtig an Metallisierung und Siliziumwafern?

Mit Hilfe der Metallisierung kann die Oberfläche eines Siliziumwafers verändert werden. Dies kann dazu dienen, die Effizienz und den Nutzen zu verbessern oder die Form des Wafers selbst zu verbessern. Wenn Sie eine Halbleiter-Siliziumscheibe züchten wollen, müssen Sie mit einem Ingot beginnen. Diese Ingots werden in einer Röhre hergestellt. Sobald sie gewachsen sind, können sie in Scheiben geschnitten werden, die auch als Substrate bezeichnet werden.

Wenn Sie dem Barren während seines Wachstums bestimmte Eigenschaften hinzufügen, können Sie ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen. Mit der richtigen Metallbeschichtung kann er zum Beispiel Strom leiten.

Das Verfahren zur Herstellung eines Siliziumwafers läuft folgendermaßen ab: 

Lösungen für die Metallbeschichtung sind wichtig, wenn Sie Ihren Siliziumwafer bearbeiten. Im Wesentlichen geht es bei der Metallisierung darum, Metallbleche miteinander zu verbinden, damit der elektrische Strom durch den Wafer fließen kann. Es gibt viele verschiedene Arten von Metallen, die für die Metallisierung verwendet werden können, aber das gängigste ist Aluminium. Es bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter:

- Niedriger spezifischer Widerstand

- Eine gute Kompatibilität mit Siliziumdioxid, die die Wahrscheinlichkeit von Elektromigration und Junction Spiking verringern kann

Neben Aluminium gibt es eine Reihe weiterer Materialien, die Sie für die Metallisierung in Betracht ziehen können. Dazu gehören Gold, Platin und Silber. Sie können eine Metalloberfläche durch physikalische Gasphasenabscheidung erzeugen. Beim Sputtern werden Ionen auf das Material des Wafers geschossen. Die Abscheidung erfolgt, wenn die Atome entladen werden und auf das Substrat treffen. Dort kondensieren sie und es entsteht eine dünne Schicht auf dem Wafer.

Wie können Metalloberflächen Siliziumwafer aufwerten?

Metallbeschichtungslösungen können die Eigenschaften der Oberfläche Ihrer Siliziumwafer verändern oder verbessern. Die elektrische Leitfähigkeit ist bei integrierten Schaltkreisen unglaublich wichtig, da eine Vielzahl verschiedener elektronischer Komponenten benötigt wird, um das Gerät voll funktionsfähig zu halten. Beispiele für den Einsatz integrierter Schaltungen sind Mikroprozessoren und Mikrocontroller.

Darüber hinaus kann durch eine metallische Oberflächenbeschichtung die mechanische Festigkeit des Wafers erhöht werden. Durch die höhere Haltbarkeit ist es weniger wahrscheinlich, dass er bei der Verwendung beschädigt wird. Es ist wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wie Ihr Siliziumwafer auf thermische Vorgänge reagieren wird. Wenn sich Ihr elektronischer Schaltkreis erhitzt und der Wafer nicht stark genug ist, um dies zu verkraften, ist die Zuverlässigkeit Ihres elektronischen Geräts gefährdet. Ein Mikrochip muss in einem elektronischen Produkt voll funktionsfähig bleiben, daher ist es wichtig, dass er mechanisch stabil bleibt.

Außerdem ist eine Metallbeschichtung auf einem Siliziumwafer eine gute Möglichkeit, ihn vor Umwelteinflüssen wie Oxidation und Feuchtigkeit zu schützen. Wenn Sie Ihren Wafer nicht vor diesen Faktoren schützen, werden Sie feststellen, dass der Silizium-Wafer mit der Zeit an Qualität verliert. Siliziumwafer werden in vielen elektronischen Geräten verwendet, können aber auch in Reifendrucksensoren eingesetzt werden. Sie müssen also für jede Art von Wetter optimiert werden, d. h. sie müssen umweltverträglich sein.

Sind Sie bereit, Ihren Siliziumwafer mit einer Metalloberfläche zu beschichten?

Wenn Sie sich mit Lösungen für die Metallbeschichtung befassen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz Ihrer Siliziumwafer prüfen. Schnabeltier-Technologien ist bereit, Ihnen bei der Auswahl der besten Metalloberfläche für Sie und Ihr Projekt zu helfen. Nehmen Sie Kontakt auf, um mehr zu erfahren. Rufen Sie uns an unter 608-237-1270 oder schicken Sie eine E-Mail . Wir sind bereit, die beste Metalloberfläche für Sie zu finden.