Gemusterte elektrische und optische Mikrostrukturen

Unsere Dienstleistungen

Kundenspezifische Beschichtungen: Metall, optische und strukturierte dünne Schichten

Abscheidung von Metallschichten aus Gold, Platin, Silber, Aluminium, Kupfer und mehr.

Antireflexionsschichten, Strahlteilerschichten und hochreflektierende dielektrische Spiegel.

Fotolithografie, Nassätzen und Abheben von metallischen und dielektrischen Dünnschichten

Vereinzelung von Glas- und Siliziumsubstraten in einzelne Stücke

Unsere Vision:

Schaffung innovativer, wissenschaftlich fundierter Lösungen für Oberflächen, die den menschlichen Fortschritt vorantreiben

Kundenspezifische Lösungen von Platypus Technologies

Haben Sie ein spezielles Projekt im Sinn? Wir können helfen! Unser Team verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Biosensoren, chemischen Sensoren, optischen Filtern und vielem mehr.

Mehr erfahren

 

Das Neueste von Platypus Technologies

Goldbeschichtungen für die Spektroskopie

In der Welt der wissenschaftlichen Forschung ist die Spektroskopie eine zentrale Technik, die es Wissenschaftlern ermöglicht, Materialeigenschaften und -zusammensetzungen mit beispielloser Präzision zu analysieren. Unter den Materialien, die in diesem Bereich eingesetzt werden, zeichnen sich dünne Goldfilme durch ihre bemerkenswerte Fähigkeit aus, spektroskopische Techniken zu verbessern. Dieser Beitrag befasst sich mit den einzigartigen Eigenschaften von golddünnen Filmen, ihren Anwendungen in verschiedenen Spektroskopieverfahren und den Vorteilen, die sie der wissenschaftlichen Forschung bringen.

Mehr lesen

Transwell-Tests: Pro, Kontra und Alternativen

Transwell-Assays sind eine wichtige Stütze in der zellbiologischen Forschung und dienen der Untersuchung von Zellmigration und Zellinvasion. Eine durchlässige Membran simuliert eine zelluläre Barriere. Wenn Zellen durch sie hindurchwandern, können sie angefärbt werden, z. B. mit Kristallviolett, und bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Dies geschieht in einer 24-Well-Platte. Die Membran muss dann mit destilliertem Wasser gereinigt werden, bevor die wandernden Zellen berechnet werden können. Danach kann eine Bewertung der Zellfixierung im Vergleich zur Anzahl der eingewanderten Zellen vorgenommen werden. Durch diesen Prozess können Transwell-Assays Einblicke in die Mechanismen von Krebszellen und deren Metastasierung geben. Sie können auch zum Verständnis der Gewebereparatur und der zellulären Kommunikation beitragen. Dieser Artikel bietet eine eingehende Analyse von Transwell-Assays, untersucht ihre Vorteile und Grenzen und stellt alternative Methoden vor.

Mehr lesen
de_DEDE